Prüferrecht.de

Die Rechtsseite rund um die technische Fahrzeugüberwachung

Recht der Fahrzeugüberwachung

Das Recht der Fahrzeugüberwachung gibt einen Einblick in die rechtlichen Belange der Kfz-Fahrzeugüberwachung.

Die Fahrzeugüberwachung in Deutschland ist staatliche Aufgabe und dient der Verkehrssicherheit. Da die Zulassungsbehörden entlastet werden sollten, wurde ein System der Überwachung geschaffen, dass im Wesentlichen durch die amtlich anerkannten Sachverständigen oder Prüfer und den Prüfingenieuren bestimmt wird. Sie sind neben den Zulassungsbehörden zu Überwachungsorganen geworden.

Auf Grund dieser staatsentlastenden Tätigkeit gibt es eine Vielzahl von rechtlichen Bezügen der amtlichen Prüfer zum Staat, dem Kunden und auch den Werkstätten.

Aber auch wenn die unternehmerischen Zielsetzungen wichtig sind, in Konfliktfällen wird der amtliche Prüfer sehr schnell an seine staatliche Verbundenheit erinnert werden.

Es soll also mit dieser Seite möglich sein, sich einen umfassenden Überblick über die rechtlichen Belange der amtlichen Prüfer zu verschaffen.